SCIPIO Cornel. (L.)

L. Cornel. SCIPIO
Consul An. 456. Urb. Cond. cum Cn. Fulvio Maximo, devicit Tuscos prope Volaterram, Liv. l. 10. Cu. Cornel. Scipio, Asina dictus, Consul cum C. Ovilio Nepote, A. C. 494. et A. Attilio Calatino, An. 501. victus et cum 17. navibus captus est, priori Consulatu: sed annô post Aleriam, in Insula Corsica, aliaque loca cepir, votô Tempestati, cui templum pollicitus est, factô. Inde in Sardiniam traiciens, Hannonem Poenorum Ducem superavit. Posteriore, 200. horum naves devicit, cepitque Panormum. Liv. l. 17. Val. Max. l. 5. c. 1. Zonar. in Annal. etc. Pater Cn. Cornelii Scipionis, qui An. Urb. Cond. 533. cum M. Minutio Rufo Consul, Istrianos debellavit, et P. Corn. Scipionis, vide infra.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • SCIPIO Cornel. (P.) — P. Cornel. SCIPIO cum quo primum Imperatore Annibal signa in Iralia contulit. Hic Consul cum Tiber. Sempronio Longo fuit, An. Urb. Cond. 536. quô secundum bellum Punicum ortum est. In Hispaniam profectus, ut ibi Annibali se opponeret, auditô,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • SCIPIO Cornel. African (P.) — P. Corn. SCIPIO African prioris fil. cuius vitam ae res gestas C. Oppius, et L. Reginius literis mandavêre. Puer certis diei horis secretum templi petere solebat, putabaturque apud vulgus cum Iove loqui. Annum agens 17. a patre in castra ductus… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Scipio [2] — Scipio, eine berühmte römische Patricierfamilie, zur Cornelia gens gehörend; der Name dieser Familie schrieb sich von einem Cornelius her, welcher, seinen blinden Vater führend, diesem als Stab (Scipio) u. Stütze gedient hatte. 1) Publius… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Punische Kriege — Punische Kriege. Seitdem die Römer Unteritalien besaßen u. nun auch nach Sicilien, als einem, wegen seines Getreidereichthums für Italien höchst wichtigen Besitze strebten, war es fast unvermeidlich mit den Carthagern (Puniern), in deren Besitz… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Moneyer — Numismatics Terminology Portal Currency …   Wikipedia

  • Metellus — Metellus, angesehene plebejische, zur Caecilia gens gehörende Familie in Rom: 1) Cajus Cäcilius Met., Consul 251 v. Chr., commandirte auf Sicilien gegen die Carthager, ließ sich aber lange, aus Furcht vor den Elephanten, in keine Schlacht mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Römische Literatur — Römische Literatur. Erste Periode. Die Römer waren ursprünglich ein ackerbauendes Volk u. als solches von gesunder u. kräftiger Natur, streng sittlich u. ernst im Leben, fleißig u. ordnungsliebend im Hause, durch ihre politische Lage genöthigt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • 20. Juni — Der 20. Juni ist der 171. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 172. in Schaltjahren), somit bleiben 194 Tage bis zum Jahresende. Am 20. (bzw. 21.) Juni steht die Sonne mittags am nördlichen Wendekreis im Zenit und geht am nördlichen Polarkreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Sulla — (Sylla), 1) Lucius Cornelius S. mit dem Beinamen Felix od. Faustus, d.i. der Glückliche, stammte aus einer zur Cornelia gens gehörigen verarmten Familie u. war 138 v. Chr. geboren; in seiner Jugend studirte er die Wissenschaften, bes. Griechische …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verona [1] — Verona, 1) Provinz des lombardisch venetianischen Königreiches, grenzt an Tyrol, den Gardasee, die Lombardei u. die Provinzen Mantua, Rovigo, Padua u. Vicenza, 52,33 QM.; ist im Norden durch die Ausläufer der Alpen (Mt. Lessini, M. Baldo)… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.